Blitzschnell Inhalte in verstreute Excel-Zellen einfügen

06. Juni 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So füllen Sie viele Excel-Zellen mit nur einer Tastenkombination

Sie möchten in eine ganze Reihe von Zellen schnell einen Wert eingeben? Die Zellen befinden sich verteilt in Ihrer Tabelle? Gehen Sie folgendermaßen vor:

     

  1. Drücken Sie die Taste STRG und halten Sie diese gedrückt.
  2. Klicken Sie nun der Reihe nach alle Zellen an, die einen Inhalt erhalten sollen. Lassen Sie die Taste STRG dabei gedrückt.
  3. Lassen Sie die STRG erst los, wenn Sie alle Zellen markiert haben.
  4. Geben Sie nun eine Zahl, einen Text oder eine Formel ein.
  5. Drücken Sie die Tastenkombination ALT ENTER, um Ihre Eingabe in alle der zuvor ausgewählten Zellen zu übernehmen.

    rtemagicc_20080606-3bmp.jpg

  6. Klicken Sie eine beliebige Zelle an, um die Markierung aufzuheben.
  7.  

    Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

    Jetzt gratis per E-Mail

    DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
    • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
    • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
    • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

    Unsere Datenschutzgarantie:

    Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

    Weitere Artikel zum Thema

    Newsletter

    Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

    • die besten Tipps
    • völlig kostenlos
    • jederzeit abbestellbar
    DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
    • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
    • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
    • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

    Unsere Datenschutzgarantie:

    Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

    Unsere Experten

    Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

    Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

    Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"