Brauchen Massenmedien einen Gedenktag?

21. November 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Heute ist Welttag des Fernsehens

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute ist der "Welttag des Fernsehens". Dieser UNO-Festtag soll an das erste Weltfernsehforum vom November 1996 erinnern.

Natürlich ist es wichtig, sich mit dem Medium "Fernsehen" zu beschäftigen, Perspektiven zu diskutieren und sich darüber Gedanken zu machen, wie möglichst viele Menschen auf der Welt über das Fernsehen an möglichst neutrale Informationen kommen.

Aber ich frage mich, was ich an dem heutigen Fernseh-Feiertag machen soll? Besonders viel fernsehen? Den Fernseher putzen? Ihm eine Blume zum Geschenk machen?

Nein, ganz anders! Ich weiß, was ich heute mit dem Fernseher anstellen werde. Weil es heute seinen Gedenktag feiert, hat das TV-Gerät Ruhe verdient. Die gönne ich ihm: Der Fernseher bleibt aus.

Einen schönen Wochenausklang wünscht Ihnen

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"