Das Aus für Windows 2000

11. Juni 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Auch Excel-Anwender müssen umdenken

Liebe Leserin, lieber Leser,

nur noch knapp einen Monat wird Windows 2000 von Microsoft unterstützt. Am 13. Juli läuft der Support aus. Auch wenn Windows 2000 problemlos läuft, ist das ein kritisches Datum. Ab diesem Zeitpunkt stellt Microsoft nicht nur den Support ein, sondern stopft auch kritische Sicherheitslücken in Windows 2000 nicht mehr.

Etwas besser sieht es bei Windows XP aus. Hier läuft zwar ebenfalls der Support aus, aber nur für Anwender, die das Service Pack 3 (SP3) nicht installiert haben.

In vielen Unternehmen und Haushalten sind noch alte Versionen von Windows und auch von Excel im Einsatz. Über das Auslaufen des Supports zwingt Microsoft auch solche Anwender langfristig zum Umstieg auf eine neuere Version.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

 

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"