Datei per Excel-Makro löschen

25. Februar 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So entfernen Sie Dateien mit Excel

Sie können Dateien natürlich über Windows löschen. Manchmal ist es aber auch in einem Excel-Makro wichtig, eine Datei zu entfernen. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie die Datei zuvor selbst per Makro angelegt hatten, sie aber nicht mehr benötigt wird.

Mit dem folgenden Programmcode löschen Sie eine Datei:

Sub VerzeichnisLoeschen()
Dim Datei As String
Datei = "c:\daten\test\versuche.txt"
Kill Datei
End Sub

Tragen Sie das Verzeichnis und den Dateinamen (also den kompletten Pfad) in die Variable "Datei" ein. Das Makro löscht die Datei ohne weitere Rückfrage! Achten Sie also genau darauf, dass Sie keine Fehler machen!

Im Windows-Papierkorb ist die Datei nach dem Löschen nicht zu finden, sorgen Sie also vor dem Einsatz des Makros dafür, dass Sie ggf. Sicherheitskopien Ihrer Testdateien anlegen, bevor sie sie löschen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"