Daten drehen und in Listenfeld einfügen

07. Juni 2017
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Beim diesem Userform-Trick sollen die Daten im Bereich A1:C1 der Tabelle1 gedreht und in das Listenfeld der Userform frm_ListBox eingefügt werden.

Um die dazugehörende Programmierung anzusehen, wechseln Sie mit der Tastenkombination Alt+F11 in die Entwicklungsumgebung von Excel. Führen Sie im Projekt-Explorer einen Doppelklick auf die Rubrik Formulare durch. Jetzt werden alle Userformen der Mappe aufgelistet. Klicken Sie die Userform frm_ListBox doppelt an, um diese im Entwurfsmodus anzuzeigen. Führen Sie einen Doppelklick auf eine freie Stelle der Userform aus und sehen Sie sich den folgenden Code an:

Private Sub UserForm_Initialize()
  Dim rng As Range
  Dim SpalteMax As Long
 With Tabelle1
  SpalteMax = .UsedRange.Columns.Count
  Set rng = _
 .Range(.Cells(1, 1), .Cells(1, SpalteMax))
  ListBox1.List= _
  Application.Transpose(rng.Value)
 End With
End Sub

Das Ereignis Userform_Inititalize wird automatisch beim Starten der Userform abgearbeitet. Über die Funktion Count werden zunächst die belegten Spalten der Tabelle1 gezählt. Dieser Wert wird in einen dynamischen Bereich eingebracht.

Mithilfe der Eigenschaft List können Sie danach den gebildeten Bereich mittels der Funktion Transpose drehen und mit dem Listenfeld verknüpfen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"