Daten oder Berechnungen verbergen

26. Oktober 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Tabellenblätter schnell aus- und einblenden

In Arbeitsmappen mit vielen Blättern kann es sinnvoll sein, selten benutzte Arbeitsblätter auszublenden. So steigern Sie die Übersichtlichkeit der Arbeitsmappen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Markieren Sie die gewünschten Tabellenblätter. Dazu klicken Sie ein einzelnes Tabellenblatt oder mehrere Tabellenblätter im Blattregister unterhalb der Excel-Tabelle an. Wenn Sie dort mehr als ein Tabellenblatt markieren möchten, halten Sie dazu die Taste STRG gedrückt.
  2. Aktivieren Sie den Befehl "Format - Blatt - Ausblenden". 
     

     
  3. In Excel ab Version 2007 finden Sie das Kommando unter "Start - Zellen - Format - Ausblenden & Einblenden - Blatt ausblenden".
     

     

Die Blätter erscheinen dann nicht mehr im Blatt-Register, sind aber immer noch vorhanden. Alle Formeln, die auf ausgeblendete Tabellenblätter zugreifen, funktionieren selbstverständlich weiterhin.

Falls Sie die Blätter wieder benötigen, können Sie sie problemlos über den Befehl "Format – Blatt - Einblenden" wieder sichtbar machen.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"