Datum des Montags einer Kalenderwoche ermitteln

26. Februar 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So rechen Sie aus, wann bestimmte Kalenderwochen beginnen

In einer Tabelle soll aus einer gegebenen Kalenderwoche eines Jahres das Datum des Montags der entsprechenden Kalenderwoche ermittelt werden.

Diese Aufgabenstellung lösen Sie mit einer Formel, in der Sie die Funktionen DATUM und WOCHENTAG miteinander kombinieren.

In der Tabelle steht die Kalenderwoche in Zelle B1. Die Jahreszahl tragen Sie in Zelle B2 ein. Diese müssen Sie unbedingt vierstellig angeben, da die Formel sonst ein falsches Ergebnis liefert.

In die Zelle, in der das Datum des Montags ausgegeben werden soll, tragen Sie die folgende Formel ein:

=DATUM(B2;1;7*B1-3-WOCHENTAG(DATUM(B2;;);3))

Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz dieser Formel in einer Beispieltabelle:

Wenn Sie statt des Montags einen anderen Tag der entsprechenden Kalenderwoche berechnen möchten, passen Sie den Ausdruck -3 in Formel an. Für die einzelnen Tage verwenden Sie die folgenden Werte: Dienstag -2, Mittwoch -1, Donnerstag +0, Freitag +1, Samstag +2 und Sonntag +3.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!
Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
  • + Excel-Praxistipps per Mail


Weitere Artikel zum Thema

Newsletter Excel-Praxistipps

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • jederzeit abbestellbar
  • + Excel-Praxistipps per Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"