Den Wochentag zum Datum anzeigen

16. August 2017
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wollen Sie in Ihrer Liste zu jedem Datum den Wochentag sehen? Das erreichen Sie ganz ohne Formel und ohne eine Hilfsspalte mit dem folgenden Formattrick:

  • Markieren Sie alle Datumsangaben. Rufen Sie mit der Tastenkombination STRG+1 das Dialogfeld Zellen formatieren auf. 

  • Wählen Sie dort auf der Registerkarte Zahlen links bei Kategorie den Eintrag Benutzerdefiniert. 

  • Geben Sie nun rechts in das Feld unterhalb von Typ folgenden Formatcode ein: TTT* TT.MM.JJJJ. 


Dieses Zahlenformat funktioniert so:

  • Die Anweisung TTT zu Beginn steht für die Anzeige des abgekürzten Wochentags.
  • Das Sternchen (*) und das nachfolgende Leerzeichen sorgen dafür, dass das Datum in der Zelle bündig angeordnet wird, der Wochentag also am linken und das Datum am rechten Zellrand steht.
  • Das Sternchen ist in einem Excel-Format die Anweisung, das nachfolgende Zeichen – hier also das Leerzeichen – so oft zu wiederholen, bis die Inhalte der Zelle bündig ausgerichtet sind.
  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"