Der Computervater feiert Geburtstag

21. Juni 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Würde es Excel ohne ihn geben?

Liebe Leserin, lieber Leser,

in dieser Woche jährte sich der Geburtstag von Konrad Zuse zum einhundertsten Mal. Am 22. Juni 1910 wurde der Ingenieur in Berlin geboren. Dem großen Technikpionier gelang es im Jahr 1941, die erste programmgesteuerte Rechenanlage im Dualsystem zum Laufen zu bekommen.

Ohne Konrad Zuse hätte die Geschichte der Technik einen anderen Verlauf genommen. Noch heute arbeitet unter der Haube von allen Bürocomputern Dualtechnik.

Auch beim Arbeiten mit Excel werden alle Zahlen, Vorgänge und Entscheidungen auf Nullen und Einsen heruntergebrochen. Parallel zu Zuse arbeiteten auch andere Pioniere an der Entwicklung der Dualtechnik. Aber wer weiß, ob es ohne Zuse Excel so geben würde, wie wir es heute kennen?

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"