Diagramm per Excel-Makro löschen

17. Juni 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So entfernen Sie das letzte Diagramm aus Ihrer Tabelle

Wenn Sie ein Diagrammobjekt aus einer Liste entfernen möchten, ist das ganz einfach: Sie markieren das Objekt und wählen die Funktion "Bearbeiten – Löschen – Alles" oder drücken die Taste ENTF. Aber wie erledigen Sie das per Makro?

Das folgende Makro zeigt, wie es geht. Es entfernt automatisch das zuletzt angelegte Diagrammobjekt aus Ihrer Tabelle:

Sub LoescheDiagrammobjekt()
ActiveSheet.ChartObjects(ActiveSheet.ChartObjects.Count).Delete
End Sub

Über die Count-Funktion ermittelt das Makro die Nummer des letzten Diagrammobjekts und löscht das über Delete aus der Tabelle. Das Makro funktioniert nur mit Diagrammobjekten, nicht aber mit einzelnen Diagrammblättern.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"