Die besten Excel-Tastenkombinationen für Diagramme

04. September 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So arbeiten Sie besonders schnell mit Diagrammen

Kennen Sie die wichtigsten Tastenkombinationen für die Arbeit mit Ihren Excel-Diagrammen? Hier sind:

F11 = Ein Diagramm zu den markierten Daten erstellen
Pfeil nach rechts = Nächstes Element in einem Diagramm auswählen
Pfeil nach links = Voriges Element im Diagramm auswählen
Pfeil nach oben = Vorherige Elementgruppe auswählen
Pfeil nach unten = Nächste Elementgruppe auswählen

Die Tasten müssen sie gleichzeitig betätigen. Bitte die Gleichheitszeichen hinter den Tastenkürzeln nicht mit eingeben.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"