Die verbleibende Zeit des Jahres effizient nutzen

26. Oktober 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Excel Sie dabei unterstützen kann

Liebe Leserin, lieber Leser,

in diesen Tagen neigt sich der Oktober dem Ende zu. Wer es noch nicht gemerkt hat: in Kürze ist schon wieder ein Jahr um.

Wenn Sie immer genau wissen möchten, wie viele Tage Ihnen noch bis zum Jahresende verbleiben, dann setzen Sie einen Countdown in Excel ein. Verwenden Sie die folgende Formel in einer Zelle:

=TEXT("31.12"-HEUTE();"@")

Sie können Sie Formel auch ohne die außen befindliche TEXT-Funktion verwenden. Sie dient nur dazu, das Ergebnis der Formel im richtigen Zahlenformat anzuzeigen. Beim Verzicht auf TEXT müssen Sie die Zelle nach der Fomreleingabe mit dem Zahlenformat "Standard" formatieren.

Mit der Formel sehen Sie auf einen Blick, wie viele Tage Ihnen noch bis zum Jahresende verbleiben.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"