Droht Verkaufsverbot von Word in den USA?

18. August 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Ein altes Patent bremst Office aus

Liebe Leserin, lieber Leser,

möglicherweise wird es in den USA in gut anderthalb Monaten nicht mehr möglich sein, das Programm Word zu kaufen. Auch das Office-Paket mit Excel, Word und anderen Programmen wird dann betroffen sein.

Grund ist ein Gerichtsbeschluss aus der texanischen Stadt Tyler. Word 2003, Word 2007 und andere Programme verletzten nach Ansicht des Gerichts das Patent eines kanadischen Unternehmens. Zudem muss Microsoft fast 300 Millionen Dollar an den Patentinhaber zahlen. Bis Mitte Oktober hat Microsoft Zeit, sich mit dem Patentgeber zu einigen, ansonsten greift das Verkaufsverbot.

Basis des Streits ist ein Patent, das 1998 erteilt wurde. Darin wird das Verfahren patentiert, Inhalte eines Textdokuments und die dazugehörigen Formatierungen in zwei verschiedenen Dateien zu speichern. Genau dieses Prinzip ist aber der Grundgedanke beim XML-Format und vielen anderen Dateistrukturen.

Der Patentinhaber hat erst spät damit begonnen, seine Rechte durchzusetzen. Neben Microsoft könnten auch auf viele andere Unternehmen Forderungen zukommen. Schließlich wird das Prinzip der Teilung von Format und Inhalt in vielen Programmen eingesetzt.

Das zeigt auch ein grundsätzliches Problem in der internationalen Patentpraxis: Teilweise sind relativ simple Grundideen durch Patente geschützt. Das sorgt zwar für viel Arbeit bei den Patentanwälten, macht Innovationen aber teuer und risikoreich.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"