Drucker in Excel zurücksetzen

25. Juni 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie dafür sorgen, dass der Druck nicht mehr in eine Datei läuft

Wenn Sie einmal in eine Datei drucken, behält Excel diese Einstellung bei weiteren Druckvorgängen bei.

Wie können Sie per VBA wieder auf den Drucker ohne Dateidruck umschalten, ohne dass Sie eine Tabelle ausdrucken? Das geht über einen Trick. Setzen Sie das folgende Makro ein:

Sub DruckerZuruecksetzen()

ThisWorkbook.Worksheets(1).PrintOut PrintToFile:=False

End Sub

Das Makro druckt ein leeres Tabellenblatt aus und setzt dabei die Eigenschaft PrintToFile auf den Wert False. Damit das Makro problemlos arbeitet, muss das erste Tabellenblatt der Arbeitsmappe, in der das Makro sich befindet leer sein. Falls das nicht der Fall ist, setzen Sie für den Parameter 1 die Nummer eines leeren Tabellenblatt ein (und fügen ggf. zuvor ein solches ein).

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"