EC-Karten haben ein Jahr-2010-Problem

05. Januar 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Warum viele Bankkunden kein Geld bekommen

Liebe Leserin, lieber Leser,

das gefährliche an Technik ist ja, dass man sich darauf verlässt. Für die Betroffenen der EC-Kartenprobleme wird das deutlich spürbar. Weder am Geldautomaten noch im Einzelhandel können sie ihre EC-Karten einsetzen.

Das ist vor allem dann ärgerlich, wenn man sich auf die seit Jahren zuverlässige Technik verlassen muss, weil man beispielsweise im Ausland Geld abheben möchte.

Wie mittlerweise feststeht, gehen die Probleme bei einigen EC-Karten wirklich auf ein Jahr-2010-Problem zurück. Karten mit dem neuen Sicherheitschip aus einer bestimmten Produktionscharge können das Jahr 2010 nicht verarbeiten. Grund ist ein Programmierfehler im neuen EMV-Chip. Der Fehler tritt nur in einem bestimmten Produktionstyp der Karten auf und ist auf anderen Karten nicht vorhanden.

Betroffene Bankkunden haben aber nicht mit allen Lesegeräten Probleme. Viele Lesegeräte im Einzelhandel können auch die fehlerhaften Karten problemlos verarbeiten. Hingegen gibt es an Bankautomaten im Ausland ganz sicher Schwierigkeiten. Kunden wird geraten, mit ihrer heimischen Bank telefonisch Kontakt aufzunehmen, um auf anderen Wegen an Geld zu bekommen.

Der Vorfall zeigt wieder einmal: technische Fehler lauern überall. Sie sind vor allem dann gefährlich, wenn niemand damit rechnet.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"