Eigene Excel-Eigenschaften per VBA anlegen und sitzungsübergreifend speichern

18. Mai 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Speichern Sie Informationen wie Variableninhalte oder Statusdaten sitzungsübergreifend in Ihren Arbeitsmappen ab, indem Sie benutzerdefinierte Eigenschaften verwenden

Die neue Eigenschaft hat ein Makro ergänzt

Die neue Eigenschaft hat ein Makro ergänzt

Excel-Arbeitsmappen enthalten Eigenschaften, mit denen bestimmte Informationen in der Datei abgelegt werden, die über den Inhalt der Arbeitsmappe hinausgehen. Diese Eigenschaften können Sie in Ihren Makro nutzen, um Variableninhalte oder andere Informationen sitzungsübergreifend in einer Arbeitsmappe zu speichern.

Je nachdem, welche Excel-Version Sie verwenden, ist der Weg zu den in individuellen Eigenschaften unterschiedlich:

  1. Excel bis Version 2003: Rufen Sie das Kommando DATEI - EIGENSCHAFTEN auf.
  2. Excel 2007: Aktivieren Sie den Befehl VORBEREITEN - DATEIEIGENSCHAFTEN - ERWEITERTE EIGENSCHAFTEN.
  3. Excel 2010: Verwenden Sie das Kommando DATEI - INFORMATIONEN- EIGENSCHAFTEN - ERWEITERTE EIGENSCHAFTEN.

In allen Excel-Versionen wird ein Dialogfenster angezeigt. Klicken Sie das Register ANPASSEN in diesem Fenster an.

Hier finden Sie benutzerspezifische Eigenschaften

Das Fenster zeigt Ihnen alle benutzerdefinierten Eigenschaften an. Sie können über diesen Weg auch Eigenschaften verändern oder neu Eigenschaften festlegen.

In einem Makro ist das besonders praktisch, weil Sie über diesen Weg Informationen dauerhaft in einer Arbeitsmappe abspeichern können, ohne sie in einer Zelle oder Tabelle unterzubringen. Individuelle Eigenschaften können Sie daher wie Variablen einsetzen, die ihre Inhalte von Excel-Sitzung zu Excel-Sitzung behalten.

Dazu müssen Sie auf die Inhalte von Eigenschaften per Makro zugreifen. Um die Eigenschaften um eine eigene Eigenschaft zu ergänzen, können Sie das folgende VBA-Makro einsetzen:

Sub LegeEigenschaftAn()
On Error Resume Next
ActiveWorkbook.CustomDocumentProperties.Add _
 Name:="ExcelDaily", LinkToContent:=False, _
 Type:=msoPropertyTypeString, Value:="Testinhalt"
MsgBox ActiveWorkbook.CustomDocumentProperties("ExcelDaily").Value
On Error GoTo 0
End Sub

Das Makro legt eine Eigenschaft mit dem Namen "ExcelDaily" an. Sie erhält den Inhalt "Testinhalt". Nach dem Anlegen wird die Eigenschaft sofort wieder ausgelesen und in einem Mitteilungsfenster angezeigt:

Der Inhalt der Eigenschaft in einem Mitteilungsfenster

Auch im Dialogfenster ERWEITERTE EIGENSCHAFTEN ist die neue Eigenschaft später zu finden. Die folgende Abbildung zeigt, wie das Fenster aussieht, nachdem das Makro die Eigenschaft ergänzt hat:

Die neue Eigenschaft hat ein Makro ergänzt

Um das Makro einzugeben, drücken Sie in Excel die Tastenkombination ALT F11. Damit rufen Sie den VBA-Editor auf. Fügen Sie hier über das Kommando EINFÜGEN - MODUL ein leeres Modulblatt ein. Um das Makro zu starten, drücken Sie innerhalb von Excel die Tastenkombination ALT F8.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"