Endlich Sicherheitsupdate erschienen

22. Januar 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Kritische Lücke ist geschlossen

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit einigen Stunden steht das Sicherheitsupdate für die kritische Lücke im Internet-Explorer zur Verfügung. Die Sicherheitsbrücke schließt das Loch, über das Hackerangriffe auf Windows-Computer möglich waren.

Achten Sie darauf, dass Sie das Update erhalten. Wenn Sie den Service "Automatische Updates" eingeschaltet haben, sollte das Update automatisch geladen werden. Das können Sie aber auch manuell überprüfen. Starten Sie "Windows Update" über die Systemsteuerung oder rufen Sie die folgende Webseite auf:

www.update.microsoft.com

Auch eine andere Sicherheitslücke ist mittlerweile bekanntgeworden. Ein Google-Entwickler war auf diese Lücke gestoßen, mit der sich Programme auf Administratoren-Ebene ausführen lassen. Wie Tombo Mörgenthaler, Program Manager Security & Privacy beim Microsoft Deutschland mitteilt, seien "dazu bislang keine Angriffe bekannt".

Tatsache ist: das mit Abstand erfolgreichste Betriebssystem der Welt ist ein beliebtes Ziel für Angriffe. Und der ständige Wettstreit zwischen Sicherheitslücken und Patches wird auf absehbare Zeit sicher weitergehen.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"