Ergebnisse von Ausdrucken kontrollieren

04. Mai 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So sparen Sie Ressourcen beim Drucken

Kennen Sie das: Beim Ausdrucken einer Tabelle ist jeder zweite Seite nur halb voll oder Die Proportionen Ihrer Ausdrucke stimmen hinten und vorne nicht?

Ausdrucke sind teuer und zeitaufwändig. Daher sollten Sie es sich angewöhnen, Ausdrucke zu kontrollieren, bevor Sie Papier, Toner/Tinte, Zeit und Strom vergeuden:

Über das Kommando "Ansicht – Seitenansicht" können Sie sich vor dem Ausdruck anschauen, wie die Seiten in Excel festgelegt sind. Sie erkennen auf diesem Weg sofort, wenn Umbrüche nicht stimmen. Den Seitenumbruch-Modus können Sie über die Schaltfläche "Schließen" wieder beenden.

Als weitere Möglichkeit der Druckkontrolle steht Ihnen der Befehl "Ansicht – Seitenumbruchvorschau" zur Verfügung. In diesem Modus zeigt Ihnen Excel alle Umbrüche an und stellt auch die Möglichkeit zur Verfügung, die Umbrüche zu verschieben. Die Seitenumbruchvorschau beenden Sie durch die Auswahl von "Ansicht – Normal".

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"