Excel 5.0 wird heute 16 Jahre alt

14. Dezember 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Excel 5 ist ein Teenager

Liebe Leserin, lieber Leser,

Excel ist ja mittlerweile eine große Familie. Und eines der Familienmitglieder hat heute Geburtstag: Excel 5.0. Heute vor 16 Jahren kam das Programm auf den Markt.

Excel 5.0 war auf für Microsoft-Verhältnisse ein sehr erfolgreiches Programm. Microsoft befand sich 1993 in einer entscheidenden Wachstumsphase. Damals waren erst gut 16.000 Mitarbeiter für Microsoft tätig (im Vergleich zu über 90.000 heute), das Unternehmen machte "nur" 3,7 Milliarden Dollar Jahresumsatz (im Vergleich zu ungefähr 60 Milliarden heute).

Am Grundprinzip von Excel hat sich dennoch nichts verändert: Zellen werden über Funktionen und Formeln in Beziehung zueinander gesetzt und erlauben so den Aufbau komplexer Rechenmodelle

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"