Excel-Arbeitsmappe öffnen, deren Name in der aktiven Zelle gespeichert ist

01. Juni 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Öffnen Sie andere Excel-Dateien schnell per VBA-Makro, indem Sie den Dateinamen aus einer Excel-Zelle übernehmen

Das Öffnen einer Datei erledigen Anwender in ihren VBA-Programmen über die passende Funktion OPEN. Damit können Sie auch eine Arbeitsmappe öffnen, deren Name (und kompletter Pfad) in einer Zelle steht. Setzen Sie das folgende Makro ein:

Sub OeffenMappeInZelle()
On Error Resume Next
Workbooks.Open (ActiveCell.Text)
On Error Goto 0
End Sub

Das Makro liest den Inhalt der aktiven Zelle und öffnet die an dem entsprechenden Pfad befindliche Datei.

Um das Makro einzugeben, drücken Sie in Excel die Tastenkombination ALT F11. Damit rufen Sie den VBA-Editor auf. Fügen Sie hier über das Kommando EINFÜGEN - MODUL ein leeres Modulblatt ein. Um das Makro zu starten, drücken Sie innerhalb von Excel die Tastenkombination ALT F8.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"