Excel auf der Tupper-Party?

10. Februar 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Neue Verkaufsideen für Hardware und Software

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie kennen sicher eine Tupper-Party. Das ist eine Veranstaltung bei einem Privatmann, bei der den Anwesenden die Vorzüge von Kunststoffbehältern vorgeführt werden. Ziel ist es dabei, möglichst viele Produkte an die Anwesenden zu verkaufen.

Solche Verkaufsveranstaltungen im privaten Rahmen gibt es auch für Küchengeräte, Unterwäsche und vieles mehr.

Im Bereich der Software kenne ich noch kein Unternehmen, das so arbeitet, aber vielleicht wird sich das bald ändern. Microsoft plant nämlich angeblich, die Spielekonsole X-Box künftig auch über X-Box-Parties zu verkaufen.

Wer weiß, vielleicht stehen uns dann im nächsten Jahr auch Excel-Parties ins Haus, um die neuste Excel-Version an den Mann und die Frau zu bringen…

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"