Excel-Diagramm mit VBA-Makro verbinden

25. April 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wenn Sie ein Makro ausführen möchten, sobald ein Diagramm in Excel angeklickt wird, können Sie das über eine passende Verknüpfung erledigen

Weisen Sie einem Diagramm ein Makro zu

Weisen Sie einem Diagramm ein Makro zu

Wenn Sie ein vorhandenes Makro über eine Schaltfläche oder ein grafisches Objekt aufrufen möchten, verbinden Sie Ihr Diagramm mit dem Makro.

  1. Klicken Sie das Diagramm an, um es zu markieren. Achten Sie darauf, dass Sie das gesamte Diagrammobjekt markieren und nicht nur die Zeichnungsfläche oder einen Teil des Diagramms.
  2. Klicken Sie das Diagramm dazu mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Funktion MAKRO ZUWEISEN.
  3. Daraufhin zeigt Excel das Dialogfenster aus der folgenden Abbildung:
     
    Weisen Sie einem Diagramm ein Makro zu
     
  4. Im Dialogfenster zeigt Excel Ihnen alle verfügbaren Makros angezeigt. Mit einem Mausklick wählen Sie das Makro aus, das Sie mit dem Diagramm verknüpfen wollen.
  5. An dieser Stelle haben Sie noch die Möglichkeit, das Makro im Visual Basic Editor zu bearbeiten. Dazu verwenden Sie die Schaltfläche BEARBEITEN.
  6. Bestätigen Sie die Verknüpfung mit der Schaltfläche OK.

Wenn Sie nun auf Ihrem Tabellenblatt den Mauszeiger auf das Diagramm bewegen, verändert sich dieser wie bei einem Hyperlink in ein Handsymbol. Nach dem Anklicken des Diagramms wird das gewünschte Makro in Ihrer Tabelle ausgeführt.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"