Excel-Grafiken mehrfach einfügen

06. April 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So fügen Sie Zeichnungsobjekte mehrfach ein

Wenn Sie das gleiche Zeichnungsobjekt mehrmals hintereinander in eine Tabelle einfügen wollen, so ist das denkbar einfach. Sie müssen nicht jedes Mal, wenn Sie das Objekt einfügen möchten, auf die Schaltfläche für das Zeichnungsobjekt klicken. Nutzen Sie stattdessen die sogenannte Einrastfunktion der Schaltfläche. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Symbolleiste.
  2. Im erscheinenden Kontextmenü wählen Sie "Zeichnen". 
  3. Daraufhin wird die folgende Symbolleiste eingeblendet:
     

Wenn Sie eines der Zeichnungsobjekte mehrmals einfügen möchten, führen Sie in der Symbolleiste "Zeichnen" auf der entsprechenden Schaltfläche einen Doppelklick aus.

Die Schaltfläche bleibt dann aktiviert und erscheint optisch eingerastet. Die folgende Abbildung zeigt, wie das aussieht:

Durch Anklicken der gewünschten Positionen auf Ihrem Tabellenblatt fügen Sie das Zeichnungsobjekt beliebig oft ein.  Wenn Sie das Einfügen der Objekte beenden möchten, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche für das Objekt oder drücken die Taste ESC.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"