Excel-Großonkel hat Geburtstag

28. Oktober 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Microsoft-Gründer Bill Gates wird heute 54

Liebe Leserin, lieber Leser,

eine leistungsstarke Tabellenkalkulation würde es wahrscheinlich auch ohne ihn geben. Allerdings könnte es sein, dass wir heute alle mit einem Apple-Betriebssystem oder einer Weiterentwicklung des Betriebssystems CP/M arbeiten würden: Microsoft-Gründer Bill Gates hat heute Geburtstag und wird 54 Jahre alt.

Eigentlich trägt Bill den Namen William Henry Gates III. 1975 gründete er gemeinsam mit Paul Allen die Firma Microsoft. Der Durchbruch gelang dem jungen Unternehmen, als IBM das Betriebssystem PC-DOS für den IBM PC lizenzierte. Die Basis für PC-DOS lieferte das Betriebssystem QDOS, dessen Rechte Gates dem Entwickler Tim Patterson für 50.000 Dollar abkaufte.

Diese Investition sollte sich bezahlt machen. Sie legte den Grundstein für das heute größte Softwareunternehmen der Welt und das Vermögen des Multimilliardärs Gates. Sie stellte auch die Weichen für Windows, Office und schließlich Excel, das wir heute alle nutzen.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"