Excel-Neuinstallation nur mit Excel-Programmliste

06. August 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So bereiten Sie sich mit Excel auf Eventualitäten vor

Liebe Leserin, lieber Leser,

gestern habe ich Ihnen empfohlen, eine Programmliste in Excel zu pflegen, in der Sie alle Programme aufführen, die Sie auf Ihrem System installieren. Wenn Sie eine Installation ausführen, öffnen Sie diese Excel-Datei und tagen den Namen des Programms ein.

Dabei berücksichtigen Sie nicht nur große Anwendungen wie Excel oder Office, sondern auch kleine Tools, Hilfsprogramm, Schriftarten und alles andere, was Sie installieren.

Eine solche Installationsliste ist übrigens nicht nur sinnvoll, wenn Sie später eine Windows-Neuinstallation vornehmen möchten. Eine solche Liste hilft Ihnen auch im Fall eines defekten Systems oder eines Computers, der Ihnen abhanden kommt.

Ganz besonders wichtig sind auch alle Programme, die Sie in Excel verwenden. Wenn es Tools, Add-Ins oder Programmergänzungen gibt, die Sie nutzen, sollten Sie diese Programme ebenfalls in Ihrer Liste aufführen!

Übrigens: Bei der Installation von Windows 7 soll nun möglicherweise doch keine komplette Neuinstallation notwendig werden. EU-Wettbewerbsvorgaben sehen vor, dass Microsoft den Anwendern die freie Wahl bei der Installation des Browsers geben soll. Dazu war eine spezielle Europa-Version von Windows 7 geplant, die ein Upgrade von einem bestehenden Windwos nicht zugelassen hätte.

Stattdessen soll nach neueren Plänen ein Auswahlfenster dem Anwender die Auswahl des gewünschten Browsers ermöglichen. Damit könnte Microsoft die Vorgaben erfüllen und dennoch ein Update von Windows 7 ohne Neuinstallation ermöglichen.

Sicher ist das aber noch nicht, die EU-Kommission muss den Plänen noch zustimmmen.

Unabhängig davon ist es ohnhin sinnvoll, auf mögliche Neuinstallationen vorbereitet zu sein.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"