Excel-Sicherheitslücken jetzt schließen

04. Juni 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Patches sind verfügbar

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute ist Patchday bei Microsoft. Das ist der Tag im Monat, an dem Sicherheitsupdates und Patches für Microsoft-Programme veröffentlicht werden. Microsoft setzt jeden zweiten Dienstag eines Monats als Patchday ein.

Insgesamt werden 34 Sicherheitsupdates für unterschiedliche Programme bereitgestellt. Betroffen ist auch Excel. Mit verschiedenen Sicherheitsbrücken werden Lücken in Excel XP, Excel 2007, Excel 2007 und Excel 2010 geschlossen. Auch der Excel-Viewer ist von den Updates betroffen.

Sehen Sie daher zu, dass Sie die Updates erhalten. Wenn Sie den Service "Automatische Updates" aktiviert haben, werden die Updates in den nächsten Tagen eingespielt. Um den Update-Vorgang manuell zu starten, starten Sie die Update-Funktion über Windows oder rufen die folgende Internetseite auf:

www.update.microsoft.com

Ich wünsche Ihnen ein allzeit sicheres Arbeiten!

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"