Excel-Sonderzeichen per Makro über Zeichentabelle auswählen

12. März 2012
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So schauen Sie sich die Zeichen eines Zeichensatzes an

Windows enthält eine eingebaute Zeichentabelle. Damit können Sie sich alle Zeichen eines Zeichensatzes anschauen.

Sie starten die Zeichentabelle über die Start-Schaltfläche und die Programmgruppe ZUBEHÖR. Wenn Sie diese Zeichentabelle aus einem Excel-Makro heraus starten möchten, setzen Sie den folgenden Programmcode ein:

Sub Sonderzeichen()
Shell "CHARMAP.EXE", 1
End Sub

Die folgende Abbildung zeigt die Zeichentabelle in der Praxis:

Wenn Sie ein Zeichen über die Zeichentabelle auswählen, können Sie es in die Zwischenablage kopieren. Dann können Sie es direkt in eine Excel-Zelle einfügen. Denken Sie dann daran, die Zelle oder das Zeichen in der Zelle in der entsprechenden Schriftart zu formatieren.

Verwandte Themen:

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"