Excel-Symbolleisten vor Veränderung schützen

07. April 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Symbolleisten sperren

Normalerweise können Sie Symbolleisten in Excel an Ihre eigenen Wünsche anpassen. Besonders beliebt ist es, weitere Symbole in eine Symbolleiste hineinzuziehen. Das erledigen Sie über das Kommando "Extras – Anpassen", das in der folgenden Abbildung dargestellt ist:

Befehle und Schaltflächen können Sie mit gedrückter Maustaster in eine Symbolleiste hineinziehen.

Wenn Sie das verhindern möchten, können Sie Symbolleisten ganz gezielt per Makro davor schützen, verändert zu werden. Dazu setzen Sie das folgende Makro ein:

Sub SymbolleisteSperren()
Application.CommandBars("Standard").Protection = msoBarNoCustomize
End Sub

Imn Fall des Beispiels wird die Symbolleiste "Standard" geschützt. Sie kann nun nicht mehr verändert werden. Sie können beispielsweise keine Symbole hineinziehen oder entfernen. Um den Schutz wieder rückgängig zu machen, ersetzen Sie das Schlüsselwort msoBarNoCustomize im Makro durch msoBarNoProtection und starten das Makro erneut. Änderungen sind dann wieder möglich.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"