Excel-Tabellen ohne Excel anzeigen

01. August 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Arbeitsmappen an Menschen ohne Excel weitergeben

Sie möchten eine Excel-Berechung an jemanden weitergeben, der kein Excel besitzt? Natürlich gibt es Programme, mit denen Excel-Dateien angezeigt werden können, aber die müssen auf dem anderen PC auch erst installiert werden usw.

Die einfachste Methode ist es, eine Excel-Tabelle so vorzubereiten, dass Sie mit dem InternetExplorer oder einem anderen Internet-Browser angezeigt werden kann. Sehen Sie sich beispielsweise die folgende Excel-Tabelle an:

Damit diese Tabelle von einem Internet-Browser angezeigt werden kann, müssen Sie die Tabelle im HTML-Format abspeichern. Das geht so:

  1. Wählen Sie die Funktion "Datei – Speichern unter".
  2. Klicken Sie in der Auswahlliste "Dateityp" die Einstellung "Web-Seite (*.htm; *.html)" an.
  3. Legen Sie einen Dateinamen und einen Speicherort fest.
  4. Speichern Sie die Datei durch einen Klick auf die OK-Schaltfläche.

Anschließend können Sie die Datei durch einen Doppelklick öffnen. Die folgende Abbildung zeigt das Ergebnis:

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"