Excel-Tabellen per Formel sortieren

04. August 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Sortieren Sie Excel-Tabellen über eine Formel, damit sich bei geänderten Daten die Sortierung sofort anpasst

Mit Formeln sortierte Tabelle

Mit Formeln sortierte Tabelle

In einer Tabelle stehen in einer Spalte Textwerte in unsortierter Reihenfolge. Diese sollen in einer anderen Spalte sortiert ausgegeben werden.

Diese Aufgabe können Sie mit einem Spezialfilter lösen. Häufig ist der Weg über eine Formel allerdings komfortabler und flexibler.

In der Beispieltabelle stehen in der Spalte A in den Zeilen 1 bis 7 die Wochentage in chronologischer Reihenfolge. Diese sollen in alphabetischer Reihenfolge in einem anderen Zellbereich ausgegeben werden, im vorliegenden Beispiel im Bereich C1:C7, da die Spalte B als Hilfsspalte benötigt wird.

Die folgende Abbildung zeigt den Aufbau der Beispieltabelle:

Wochentage in chronologischer Folge

Für die Sortierung verwenden Sie die Spalte B als Hilfsspalte. In die Zelle B1 tragen Sie die folgende Formel ein:

=SUMME(WENN(A$1:A$7 < A1;1))+ (A1="")*1000

Da es sich um eine Matrixformel handelt, die den Zellbereich A1:A7 durchsucht, müssen Sie die Eingabe der Formel mit STRG UMSCHALT EINGABE bestätigen. Mit UMSCHALT ist die Taste gemeint, die Sie gedrückt halten müssen, um einen Großbuchstaben einzugeben.

Die Formel in der Zelle B1 kopieren Sie anschließend nach unten bis zur Zelle B7.

Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz der Formel in der Hilfsspalte in der Beispieltabelle:

Hilfsspalte für das Sortieren

Für das Sortieren der Wochentage in der Spalte C tragen Sie die folgende Formel in die Zelle C1 ein:

=INDIREKT("A"&VERGLEICH(KKLEINSTE(B$1:B$7;ZEILE());B$1:B$7;0))

Da es sich auch hier um eine Matrixformel handelt, die den Zellbereich B1:B7 berücksichtigt, müssen Sie die Eingabe mit der Tastenkombination STRG UMSCHALT EINGABE bestätigen.

Anschließend kopieren Sie die Formel aus Zelle C1 nach unten bis zur Zelle C7.

Die folgende Abbildung zeigt das Ergebnis der Formelsortierung in der Beispieltabelle:

Mit Formeln sortierte Tabelle

Noch ein Tipp: Wenn Sie die Hilfsspalte B nicht benötigen, können Sie sie auch ausblenden. Dafür markieren Sie die Spalte und klicken den Spaltenkopf mit der rechten Maustaste an. Aus dem erscheinenden Kontextmenü rufen Sie den Befehl AUSBLENDEN auf.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"