Excel zieht gegenüber Facebook und Youtube den Kürzeren

08. Dezember 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Die Liste der meistgesuchten Stichwörter im Netz

Liebe Leserin, lieber Leser,

gegen Jahresende veröffentlichen die großen Suchmaschinenbetreiber traditionell Listen mit den beliebtesten Suchbegriffen. Sowohl bei Google als auch bei Bing (Microsoft) sind das die beiden Begriffe "facebook" und "youtube".

Bei Yahoo hingegen werden die Begriffe "Routenplaner" und "Wetter" auf den ersten beiden Plätzen geführt.

Das zeigt, dass viele Anwender von Google und Bing offensichtlich das Suchfenster zur Eingabe von bekannten Adressen verwenden. Die Eingabe erfolgt dann über die entsprechende Internetseite von Google oder Bing als Startseite des Browsers oder über ein Suchfeld innerhalb des Browsers, das von Google oder Bing gesteuert wird.

Sowohl an "facebook" als auch an "youtube" muss ein Suchender nur noch die passende Endung anhängen, um direkt auf die passende Seite zu kommen.

Wer diese Tipparbeit sparen möchte, gibt die genannten Begriffe in das Suchfenster ein und klickt anschließend die gefundene Startseite direkt mit der Maus an.

Tatsächlich ist die Liste dadurch weniger aussagekräftig als sie sein könnte. Hinzu kommt, dass die Aufstellung ohnehin gefiltert ist. Anstößige Suchwörter tauchen in den Listen nicht auf. Fachleute sind sich einig, dass das Ranking sonst ganz anders aussehen würde.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"