Farbe des Zellmusters verändern

08. Mai 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So passen Sie den Zellhintergrund per VBA an.

Sie möchten einer Zelle eine andere Hintergrundfarbe geben. Beim interaktiven Einsatz von Excel erreichen Sie das, indem Sie die Zelle anklicken und das Kommando "Format – Zellen" aufrufen. Im Register "Muster" (Excel 2007: "Füllung") wählen Sie die passende Farbe aus.

Falls Sie die Aufgabe über ein Makro erledigen möchten, hilft Ihnen der folgende Programmcode:

Sub FaerbeAktuelleZelle
ActiveCell.Interior.ColorIndex = 4
End Sub

Die Farbe, die Sie mit dem Parameter ColorIndex übergeben, entspricht einer Farbe aus der Excel-Palette. Die Farbe 4 sorgt bei einer unveränderten Standardpalette für eine Formatierung mit einem grünen Hintergrund, wie die folgende Abbildung zeigt

Um die Farbe au den Standardwert zurückzusetzen, verwenden Sie den Wert 0 in der Wertuzweisung:

ActiveCell.Interior.ColorIndex = 4

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"