Farben in Excel anpassen

25. Dezember 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So ändern Sie Farben oder richten neue ein

Für den Einsatz in Diagrammen oder die Formatierung von Objekten bietet Ihnen Excel eine Reihe von Farben an. Das sind die Farben der "Standardpalette".

Was tun Sie aber, wenn Sie Farben nach Ihren Wünschen einsetzen möchten? Wie sorgen Sie dafür, dass Excel Ihnen auch solche Spezialfarben anbietet?

Sie können die Standardpalette von Excel anpassen, um zum Ziel zu gelangen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Rufen Sie das Kommando "Extras - Optionen" auf.
  2. Wechseln Sie in das Register "Farbe".
  3. Klicken Sie in der Farbpalette eine Farbe an, die Sie nicht benötigen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ändern".

Nun können Sie die Farbe ganz individuell verändern. Wählen Sie die Farbe über die Maus direkt aus dem Farbfeld oben aus.

Als Alternative klicken Sie in der Liste "Farbmodell" auf "RGB" und legen Sie nun Ihre Wunschfarbe fest. Definieren Sie die Farbe, indem Sie die drei Werte für Rot, Grün und Blau festlegen. In vielen anderen Programmen können Sie sich die Farben in dieser Form anzeigen lassen.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"