Fehler in Excel 2010

04. Juni 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Nur in deutscher Excel-Version

Liebe Leserin, lieber Leser,

kaum ist die neue Version von Excel 2010 auf dem Markt, da gibt es auch schon die ersten Fehler. Die Tastenkombination STRG #, mit der Sie zwischen der Ergebnis und der Formelansicht umschalten können, funktioniert nicht.

Erstaunlicherweise betrifft der gerade gefundene Fehler nur die deutsche Version von Excel, in der englischen Version klappt die Tastenkombination STRG # einwandfrei.

Microsoft hat mittlerweile bestätigt, dass es sich um einen Fehler handelt.

Wenn Sie trotz des Fehlers zwischen der Formel- und der Ergebnisansicht umschalten möchten, können Sie das aber immer noch über folgenden Weg in Excel 2010 tun: Drücken Sie die die folgenden drei Tasten nacheinander: ALT M O

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

PS: Vielen Dank an Dieter Schiecke für den Hinweis!

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"