Fehler in Tabellen erkennen und abfangen

25. Juni 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Fehler per Formel entdecken

Excel kennt eine Vielzahl von Fehlerwerten, die in Ihren Tabellen auftreten können. Es kann sinnvoll sein, Fehler über eine Tabellenfunktion zu erkennen. Dann können Sie beispielsweise in WENN-Abfragen auf Fehlerwerte reagieren.

Excel bietet Ihnen dazu die Funktion ISTFEHLER an. Der Funktion übergeben Sie einen Bezug oder einen Ausdruck. Die Funktion gibt das Ergebnis WAHR zurück, falls dieser Bezug oder dieser Ausdruck einen Fehlerwert liefert. Ist das nicht der Fall, liefert die Funktion das Ergebnis FALSCH. Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz der Funktion in der Praxis:

Den resultierenden Wahrheitswert der Funktion ISTFEHLER können Sie verwenden, um ihn in anderen Funktionen abzufragen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"