Fehlersuche in Excel-Formeln ganz einfach

10. April 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So finden Sie Fehler in Ihren Berechnungen mit Excel

Bei längeren Formeln treten häufig Fehler auf. Wie aber entdeckt man, in welchem Teil der Formel der Fehler aufgetreten ist? Excel bietet Ihnen dazu eine sehr nützliche Taste an: die Taste F9.

Bewegen Sie den Zellzeiger auf die Zelle, in der sich die Formel befindet. Markieren Sie die erste mathematische Verknüpfung der Formel (z.B. die erste Summenfunktion) und betätigen Sie die Taste F9. Wenn die Verknüpfung daraufhin in einen Wert umgewandelt wird, liegt der Fehler an einer anderen Stelle in der Formel.

Wandeln Sie nun jeden Teil der Formel auf diese Weise in Werte um. An irgendeiner Stelle werden Sie einen Fehlerwert erhalten. Das ist dann der Teil der Formel, den Sie korrigieren müssen.

Achten Sie darauf, sich beim Kontrollieren der eizelnen Formelteile an der eventuell vorhandenen Klammersetzung zu orientieren. Wenn Sie den fehlerhaften Teil gefunden haben, drücken Sie die ESC-Taste, um die Formel in ihrer vorherigen Form wiederherzustellen; wenn Sie ENTER betätigen, werden die umgewandelten Werte übernommen.

Angenommen, Sie verwenden die folgende Formel in einer Tabelle:

=A1*A2*(A3-A4)/(A5-A6*A7)

Aus dieser Formel ergeben sich die folgenden drei Formelteile, die getrennt markiert und mit der Taste F9 umgewandelt werden können:

A1*A2

A3-A4

A5-A6*A7

Sie könnten natürlich auch größere Teile bilden, aber es ist sinnvoll, die Teile so klein wie möglich zu wählen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"