Fehlerwerte in Ausdrucken verbergen

14. August 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So drucken Sie Excel-Tabellen ohne Fehlerwerte

Beim Drucken von Tabellen kann es sehr ärgerlich sein, Fehlermeldungen mit auszugeben. Um das Drucken von Fehlermeldungen zu unterdrücken, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie das Arbeitsblatt mit den Fehlern, die Sie nicht drucken möchten.
  2. Rufen Sie im Menü "Datei" den Befehl "Seite einrichten" auf.
  3. In der erscheinenden Dialogbox aktivieren Sie das Register "Tabelle".
  4. Hier aktivieren Sie unter "Drucken" im Listfeld "Fehlerwerte als" die Option "leer".
  5. Das bestätigen Sie mit "OK".

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"