Fehlerwerte in Excel vollautomatisch entfernen

26. Februar 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So entfernen Sie in Excel alle Fehlerwerte aus Ihren Tabellen

Sie kennen #DIV/0!, #BEZUG!, #WERT! oder #NAME? nicht? Dann haben Sie Glück und Ihre Tabellen sind fehlerfrei.

Das muss aber nicht so sein. Die beste Methode, Fehler auszuschließen, besteht darin, saubere Tabellen aufzubauen. Manchmal (z.B. beim Import von Daten) kommt es aber zu Fehlerwerten in Tabellen, die einfach entfernt werden können.

Wenn Sie das über ein Makro erledigen möchten, setzen Sie den folgenden Programmcode ein:

Sub FehlerLoeschen()

Cells.SpecialCells(xlFormulas, xlErrors).ClearContents

End Sub

Das Makro entfernt alle Fehlermeldungen in der aktiven Tabelle. Achtung: Sie können diesen Vorgang nicht mehr rückgängig machen! Bitte denken Sie daher unter Umständen an das Erstellen einer Sicherheitskopie!

Ohne Makro geht das Löschen so: "Bearbeiten - Gehe zu - Inhalte" wählen und dann nur "Formeln" und "Fehler" anklicken und "OK" betätigen. Nach dem automatischen Markieren die Inhalte über das Drücken der Taste ENTF löschen.

 

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"