Formatieren Sie Daten in Ihren Excel-Zellen schnell per Tastenkombinationen

23. April 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So passen Sie die Schrift in Ihren Excel-Zellen an, ohne Menübefehle aufzurufen

Die Formatierug der Inhalte in Ihren Zellen können Sie besonders schnell und einfach vornehmen, wenn Sie anstelle von Dialogfenstern Tastenkombinationen verwenden. 

Mit den folgenden Tastenkombinationen können Sie sowohl einzelne Zellen als auch ganze Zellbereiche mit den entsprechenden Formatierungen versehen:

STRG 2 = fett
STRG 3 = kursiv
STRG 4 = unterstrichen
STRG 5 = durchgestrichen

Bei Bedarf können Sie die Tastenkombinationen auch mehrfach nacheinander anwenden, um einen Text in einer Zelle beispielsweise fett und kursiv darzustellen.

Der Einsatz von Tastenkombinationen ist in vielen Fällen ergonomisch, weil Sie Ihre Hand nicht von der Tastatur zur Maus bewegen müssen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"