Formel als Formel darstellen

26. Mai 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie die Formel hinter einem Ergebnis sichtbar machen

Für eine Kontrolle von Formeln und Funktionen in Ihrem Tabellenblatt ist es oft sinnvoll, alle Formeln kontrollieren zu können. Aber dazu müssen Sie die Formeln einzeln mit der Maus anklicken und kontrollieren, weil Sie sonst den Text der Formel gar nicht sehen können.

Für solche Zwecke bietet es sich an, eine andere Anzeige-Option der Tabelle zu wählen. In dieser Anzeigeoption zeigt Excel nicht die Ergebnisse der Formeln an, sondern die Formeltexte (also die eigentlichen Formeln). Diese Anzeigeoption stellen Sie folgendermaßen ein:

  1. Wählen Sie im Extras-Menü den Befehl "Optionen".
  2. Klicken Sie auf das Register "Ansicht".
  3. Schalten Sie das Häkchen vor "Formeln" ein. 
     
     
  4. Bestätigen Sie Änderung über die OK-Schaltfläche.

Nach dieser Umstellung zeigt Excel alle Formeln im Klartext an. Um die gewohnte Einstellung zurückzuerhalten, schalten Sie das Häkchen einfach wieder aus.

Sie können diese Umstellung auch über eine Tastenkombination vornehmen. Drücken Sie einfach die Tasten STRG und das Rautezeichen # gleichzeitig, um zwischen der Ergebnisdarstellung und der Formeldarstellung zu wechseln.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"