Formel in eine Excel-Zelle eintragen

29. April 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie per Makro eine Formel in eine Zelle setzen

Das Eingeben von Formeln in Excel ist ganz einfach: Sie beginnen mit einem Gleichheitszeichen und setzen dahinter den Excel-Ausdruck ein, den Sie verwenden möchten. Aber wie erledigen Sie das per Makro?

Makrogesteuert Formeln einzugeben, gibt Ihnen viele Möglichkeiten, um Tabellen gezielt an Ihre Bedürfnisse anzupassen und zu automatisieren. Verwenden Sie den folgenden Programmcode, um eine Formel makrogesteuert in die Zelle A1 der aktiven Tabelle einzugeben:

ActiveSheet.Range("a1").FormulaLocal = "=zufallszahl()"

Sie weisen der Eigenschaft FormulaLocal einfach den Text der Formel in Anführungszeichen zu. Über diese Eigenschaft können Sie den Formeltext auch auslesen:

Sub FormelAuslesen()
MsgBox (ActiveSheet.Range("a1").FormulaLocal)
End Sub

Dieses kleine Makro zeigt die Formel aus Zelle A1 de aktiven Tabelle in einem Dialogfenster an. Die folgende Abbildung zeigt, wie das aussehen kann:

Indem Sie anstelle von FormulaLocal den Ausdruck Formula verwenden, erhalten Sie die Formel mit dem Funktionsnamen als englische Funktion.

Tipp: Falls Sie wissen möchten, wie Sie die Makrosprache VBA verwenden und Makros in Excel eingeben und starten, finden Sie hier eine Kurzbeschreibung:

www.exceldaily.de/excel-makros-vba/artikel/d/
so-geben-sie-makros-in-excel-ein.html

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"