Formeln an Bereiche anbinden

09. November 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Formeln für Listen automatisch ergänzen

Es ist Ihnen sicher schon öfter passiert, dass Sie eine Excel-Formel auf einen Bereich bezogen haben, und bei einer Erweiterung des Bereiches mussten Sie die Formel aktualisieren. Es gibt einen Weg, diesen zusätzlichen Arbeitsaufwand in Excel zu umgehen. Mit anderen Worten: Die Formel wird in Excel automatisch angepasst, wenn sich der Bezugsbereich vergrößert.

Über eine Formel mit den drei Tabellenfunktionen SUMME, INDEX und WENN erhalten Sie eine SUMME-Formel, die automatisch an erweiterte Bereiche angepasst wird.

Angenommen, Sie möchten in einem Excel-Arbeitsblatt die Summe des Bereiches B1 bis B5 berechnen. Sie wissen noch nicht genau, ob nicht in Zukunft noch einige Zeilen unten an den Bereich angehängt werden müssen. Wenn Sie die folgende Formel anstelle der normalen SUMME-Formel verwenden, brauchen Sie auch bei einer Erweiterung des Bereiches die ursprüngliche Formel nicht anzupassen. Die Formel ist folgendermaßen aufgebaut:

=SUMME(Anfang:INDEX(Spalte:Spalte;ZEILE()-1))

Mit dem Argument "Anfang" legen Sie die Zelle fest, in der die Summenbildung starten soll. Das Argument "Spalte" definiert, in welcher Spalte sich die Formel befindet, denn dort wird die Summe berechnet.

Durch diese Formel werden alle Zellen, die sich über der Zelle mit der Formel befinden, summiert, auch, wenn nachträglich noch einige Zeilen eingefügt werden.

Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, andere Excel-Funktionen mit dieser Formel zu verknüpfen. Ersetzen Sie dazu lediglich den SUMME-Befehl durch das gewünschte Kommando, für das Sie eine automatische Bereichsanpassung wünschen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"