Gefahr durch schwarze Löcher erst einmal gebannt?

22. September 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Technischer Defekt legt Teilchenbeschleuniger lahm

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich habe in den letzten Wochen mehrfach darüber berichtet: Der neue Teilchenbeschleuniger LHC nahe Genf hat seinen Dienst aufgenommen. Das gigantische Gerät, das genauso viel Strom verbraucht wie die gesamte Stadt Genf, soll sich auf die Suche nach den magischen Higgs-Teilchen machen.

Der Nachweis dieser kleinsten atomaren Bestandteile würde helfen, Lücken im Erklärungsmodell der Materie zu schließen.

Kritiker befürchteten, dass durch den Einsatz des LHC zur Teilchenkollision schwarze Löcher entstehen könnten, welche die gesamte Materie der Erde auffressen. In Indien hat sich eine Frau bereits angeblich aus Angst vor dieser skurillen Form des Weltuntergangs das Leben genommen.

Alle Teilchen-Apokalyptiker können nun erst einmal aufatmen. Ein technischer Defekt im Kühlsystem hat das Gerät lahmgelegt. Fehlersuche und Reparatur könnten Monate dauern.

Ich persönlich halte die Apokalypse-Theorie für Unsinn. Aber: Ich habe auch keine Ahnung von Atomphysik. Wer auch immer Recht hat: Ein paar Monate Aufschub für den Fall der Fälle sind auf jeden Fall gut. Ich muss nämlich noch ein paar Kalkulationen fertigstellen!

Eine gute und erfolgreiche Woche wünscht Ihnen

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"