Grafiken als Hintergrund verwenden

07. Dezember 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Hintergrundbilder einbinden

Logos, Embleme, Icons und Zeichen sind moderne Symbole. Ob in Ihrem Unternehmen (Firmenlogo), Ihrer Organisation (Vereinsemblem) oder in Ihrem Privatleben (Fan-Symbole) – Zeichen verdichten Informationen und schaffen Wiedererkennungswert.

Nutzen Sie das in Ihren Excel-Tabellen und hinterlegen Sie Ihre Daten mit Bildern oder Symbolen. Dazu können Sie Bilder so in Ihre Tabellen einfügen, dass sie als Hintergrundbild leicht zu erkennen, aber nicht zu dominant werden.

Stellen Sie sich beispielsweise eine Tabelle vor, in der Sie einen Zellbereich mit einer Grafik hinterlegen wollen, vor der dann die Zellinhalte angezeigt werden. Die Möglichkeiten, ein komplettes Blatt mit einem Hintergrundbild zu versehen, helfen hier nicht weiter. Dann werden die Informationen in den Zellen nämlich durch das Bild überlagert. Über den folgenden Weg erreichen Sie Ihr Ziel in Excel vor Version 2007:

  1. Legen Sie in der Arbeitsmappe ein neues Tabellenblatt an.
  2. Rufen Sie im Menü "Einfügen" den Befehl "Grafik" auf.
  3. Aktivieren Sie im verzweigenden Menü den Befehl "Aus Datei".
  4. In der erscheinenden Dialogbox wählen Sie die gewünschte Grafik aus.
  5. Nach der Bestätigung mit "OK" erscheint diese Abbildung auf dem Tabellenblatt.
  6. Markieren Sie die Grafik und rufen im Menü "Format" den Befehl "Grafik" auf. In dem folgenden Dialogfenster aktivieren Sie das in Register "Bild".
     

     
  7. In Öffnen Sie das Listfeld "Farbe" und wählen Sie mit einem Mausklick die Option "Ausgeblichen" (bei älteren Excel-Versionen "Wasserzeichen").
  8. Gegebenenfalls können Sie in dieser Box noch die Größe der Grafik anpassen. Ihre Einstellungen bestätigen Sie mit "OK".

Anschließend wechseln Sie zu dem Tabellenblatt mit den Daten. Dort kopieren Sie den Zellbereich, der mit dem Hintergrund versehen werden soll, in die Zwischenablage. Dann wechseln Sie zurück auf das Tabellenblatt mit der Grafik. Dort halten Sie die UMSCHALT-Taste gedrückt und öffnen das Menü "Bearbeiten".

In diesem Menü rufen Sie den Befehl "Verknüpfte Grafik einfügen" auf. Damit werden Ihre Tabellendaten über den Hintergrund gelegt. Änderungen an den Daten werden automatisch übernommen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"