Heute hat die Computerrevolution Geburtstag

06. August 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Der erste IBM PC wird 29 Jahre alt

Liebe Leserin, lieber Leser,

wissen Sie, was heute vor 29 Jahren erschienen ist? Es war der IBM 5150. Wenn Ihnen das nichts sagt: Der IBM 5150 war der erste PC. IBM hat ihn am 12. August 1981 auf den Markt gebracht.

Der 5150 hat die Computerwelt in ihrer heutigen Form erst möglich gemacht. Das System wurde fast sechs Jahre lang unverändert mit großem Erfolg gebaut. IBM hatte sich das Konzept des erweiterbaren Computers bei Apple abgeschaut. Das System konnte durch Steckkarten erweitert werden.

Der IBM PC bildete auch die Grundlage für den Erfolg von Excel-Hersteller Microsoft. Microsoft lieferte mit IBM-DOS 1.0 das Betriebssystem für den IBM PC.

Herzlichen Glückwunsch, PC!

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"