Hinweistext in der Excel-Statusleiste anzeigen

13. August 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie die Statuszeile für Hinweise verwenden

In der Statuszeile unten zeigt Excel Hinweise zum Programm an. Wussten Sie, dass Sie per Makro auf diese Zeile zugreifen können?

Indem Sie der Eigenschaft Application.StatusBar einen Text zuweisen, steuern Sie die Anzeige der Statusleiste. Das folgende Makro demonstriert dieses Verfahren, indem der Text "Hallo Welt" in der Statuszeile angezeigt wird:

Sub TextInStatusZeile()
Application.StatusBar = "Hallo Welt"
End Sub

Das Makro den Text in die Statuszeile ein. Die folgende Abbildung zeigt, wie das aussieht, wenn Sie Excel 2010 einsetzen. Auch in allen anderen Excel-Versionen funktioniert das Verfahren:

Der neue Text bleibt dauerhaft in der Statuszeile stehen, um Die Kontrolle über die Statuszeile wieder an Excel zurückzugeben, setzen Sie das folgende Makro ein:

Sub TextAusStatusZeile()
Application.StatusBar = False
End Sub

Mit diesem Kommando übernimmt Excel die Verwaltung der Statuszeile wieder.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"