Hyperlink-Umwandlung in Listen rückgängig machen

10. Februar 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Links in normale Inhalte konvertieren

Hyperlinks werden von Excel bei der Eingabe in anklickbare Links umgewandelt. Das ist meist auch sehr hilfreich. Wenn Sie die Umwandlung allerdings unterbinden möchten, können Sie das auch erreichen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

Grundsätzlich kann die Umwandlung der Hyperlinks in der Dialogbox "Extras – AutoKorrektur-Optionen - AutoFormat während der Eingabe" unterbunden werden. Rufen Sie dieses Kommando auf:

Deaktivieren Sie in dieser Dialogbox  die Option "Internet- und Netzwerkpfade durch Hyperlinks".

Wenn Sie die Umwandlung von Fall zu Fall entscheiden wollen, hilft Ihnen die Schaltfläche "AutoKorrektur-Optionen". Diese erscheint in einer Zelle in einem Arbeitsblatt, wenn Sie einen Hyperlink eingeben. Die Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen  erscheint zunächst als kleines, blaues Feld unterhalb der Zelle:

Wenn Sie den Mauszeiger in die Nähe des Hyperlinks bewegen, wird das Feld zu einem Schaltflächensymbol. Wenn Sie dieses anklicken, wird das folgende Listfeld geöffnet:

Aus dieser Liste wählen Sie eine Option aus – im vorliegenden Fall "Rückgängig: Hyperlink".

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"