Hyperlinks in Listen problemlos einsetzen

17. März 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Rückfragen beim Anklicken von Hyperlinks unterbinden

In Excel können Sie platzsparende Hyperlinks verwenden, um alle möglichen Inhalte wie Bilder, weiterführende Texte oder Tabellen in eine Tabelle einzubinden. Bei einigen Dateitypen funktioniert der Klick auf den Hyperlink sofort, bei anderen müssen Sie erst eine lästige Sicherheitswarnung mit "OK" wegklicken.

Die Ursache für dieses Verhalten suchen Sie vergeblich dort, wo sie auftritt, nämlich in den Office-Komponenten. Es handelt sich um einen Windows-Sicherheitsmechanismus, der an Excel und die anderen Office-Komponenten weitergegeben wird.

Da Hyperlinks primär für Web- und damit auch für Download-Adressen gedacht sind, reagieren sie auch bei lokalen Dateien so, als würde ein Download vorausgehen. Ob ein Dateityp nach dem Download ungefragt geladen werden darf, entscheiden die "Editflags" des jeweiligen Dateityps in der Windows-Registry.

Im Windows-Explorer finden Sie die fragliche Einstellung im Menü "Extras – Ordneroptionen – Dateitypen" eines beliebigen Ordnerfensters. Die folgende Abbildung zeigt die Dialogbox:

Suchen Sie in der Dateitypen-Liste in dieser Dialogbox den das Problem verursachenden Dateityp, zum Beispiel "JPG". Dann klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitert". Daraufhin wird die folgende Dialogbox eingeblendet:

In dieser Dialogbox finden Sie unten die Option "Öffnen nach dem Download bestätigen". Mit einem Mausklick deaktivieren Sie diese Option. Das Dialogfenster schließen Sie mit "OK".

Damit gelangen Sie wieder in die Dialogbox "Ordneroptionen". Auch diese schließen Sie mit der Schaltfläche "OK".

Wenn Sie zukünftig in einem Ihrer Office-Programme auf einen Hyperlink klicken, der mit dem entsprechenden Typ verknüpft ist, verzichtet Office auf die störende Warnmeldung.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"