Ich wünsche mir einen Excel-Adventskalender

08. Dezember 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Der wäre besser als Schokolade

Liebe Leserin, lieber Leser,

auf meinem Schreibtisch steht ein Schoko-Adventskalender. Ich habe die Luxusausführung mit hochwertiger Schokolade in größeren Einheiten bekommen. Die Schokoüberraschungen schmecken auch tatsächlich sehr gut.

Täglich vergleiche ich sie mit den Printen, Lebkuchen, Zimtsternen und Weihnachtskeksen, die ich ansonsten nicht links liegen lassen kann.

Ein Excel-Adventskalender wäre daher sicher besser. Jeden Tag eine Zelle öffnen und eine tolle Formel finden. Klingt auch gut.

Ob das etwas für mich ist, weiß ich aber nicht. Ich bin gerade abgelenkt und komme zu keinem Ergebnis. Ich denke gerade darüber nach, ob ich in meinem Kalender schon mal das Törchen von morgen öffnen soll… 

Ich wünsche Ihnen eine gute Woche!

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"