In einer Excel-Liste vierstellige Jahreszahl mit Monatsnamen anzeigen

08. Mai 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So fassen Sie beide Angaben in einer Zelle zusammen

Geburtstaglisten, Jubiläumsübersichten, Kalender, Terminpläne: Das Rechnen mit Datumswerten ist eine der Paradedisziplinen von Excel. Was allerdings fehlt, ist ein Datumsformat, mit dem Sie einen Monat in Textform und in der gleichen Zelle die Jahreszahl als vierstellen Wert anzeigen können, also wie folgt:

September 2006

Natürlich können Sie das als Text eingeben, aber als Format für einen Datumswert in einer Zelle bietet Excel nur die folgende Variante an:

September 06

Um das vierstellige Format zu erhalten, müssen Sie Excel austricksen und ein benutzerdefniertes Datumsformat einsetzen. Das geht so:

     

  1. Tragen Sie in eine Zelle einen Datumswert ein, z.B. mit folgender Formel =HEUTE()
  2. Klicken Sie die Zelle an und wählen Sie die Funktion "Format - Zellen".
  3. Aktivieren Sie das Register "Zahlen"und klicken Sie in der Liste "Kategorie" auf "Benutzerdefiniert".
  4. Klicken Sie das Eingabefeld "Typ" an und löschen Sie den Inhalt.
  5. Tragen Sie das folgende Format ein: MMMM JJJJ
  6.  

Bestätigen Sie Ihre Eingaben über die OK-Schaltfläche.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"